Fandom

DDR

Marinov-Motor

191Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Der Marinov-Motor ist ein Motor, der aus einem geschlossenen Kabel besteht, in dessen Inneren sich zwei Permanentmagneten befinden, die so angeordnet sind, dass ihre Felder sich gegenseitig neutralisieren (Nordpol des einen Magneten am Südpol des anderen). Die Spannungsquelle des Motors wird an der linken und rechten Seite des Rings angeschlossen. Fliesst durch den Kabelring ein Strom, so beginnt dieser Ring zu rotieren.

Weblinks:Bearbeiten

http://www.mahag.com/marin.htm

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki