Fandom

DDR

Rekorde der DDR

191Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) hatte zahlreiche Rekorde, Höchstleistungen, Erstentdeckungen und Erstereignisse zu verzeichnen.

Lustige, interessante oder absurde Rekorde Bearbeiten

größte Kinderwagenfabrik der DDR in Zeitz: VEB ZEKIWA (Zeitzer Kinderwagenindustrie) mit 2.200 Mitarbeitern. Jährlich wurden 450.000 Kinderwagen und 160.000 Puppenwagen produziert, vor allem für den Export. Der heutige Firmeninhaber ZEKIWA Gmb H hat die Produktion größtenteils ins Ausland verlagert.

DDR-weit erstes schaumgebremstes, das heißt für Waschmaschinen besser geeignetes Waschpulver namens "milwa": in den 1950er Jahren entwickelt vom Waschmittelwerk Schladitz in Prettin. Jährlich wurden ab 1973 etwa 15.000 t produziert.

Zeitung mit den meisten Honecker-Fotos: Am 16. März 1987, erschienen im Neuen Deutschland 41 Fotos von Erich Honecker, auf einem Rundgang zur Eröffnung der Leipziger Messe mit anderen Politikern und verschiedenen Ausstellern.

Der größte Teppich der DDR: 110 m x 80 m groß (Gewicht 16 Tonnen) vom VEB "Synthatex" bei Zwickau für das VII. Turn- und Sportfest wo er den Rasen im Leipziger Zentralstadion abdeckte. Nach der Veranstaltung wurde er in kleine etwa mannsgroße Stücke zerschnitten, die vorwiegend in Sporthallen von Schulen und Trainingsstätten als Turnunterlagen o.Ä. verwendet wurden.

Sportliche Rekorde Bearbeiten

Die Sportler der DDR stellten eine im Vergleich zur Bevölkerung des Landes überproportionale Zahl von Europa- und Weltrekorden in vielen Sportarten auf (zum Beispiel Schwimmen, Leichtathletik, Eisschnelllauf).

Andere Rekorde Bearbeiten

Das erste Auto mit Kunststoffkarosserie, das in Serie produziert wurde: Der Trabant (Trabbi).

Das erste deutschsprachige Land ohne Arbeitslosigkeit, ohne Obdachlosigkeit, mit kostenloser Gesundheitsversorgung, ohne Zwangsräumungen und ohne Zwangspfändungen.

Erster sozialistischer und erster wahrhaft demokratischer Staat auf deutschem Boden

erster deutscher Staat, in dem Arbeiterklasse, Bürgertüm, Bauern und Intelligenz gleichberechtigt sind

erster deutscher Staat, in dem die Ausbeutung des Menschen durch den Menschen und das Privateigentum an Produktionsmitteln abgeschafft wurden

Siehe auch: Sport In Der DDR

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki